+49 (0) 89 615 65 771 info@xiomedics.de

Ob medizinisches Lasersystem, kosmetisches Lasersystem oder IPL Blitzlampensystem, wir haben für fast alle Anwendungen die passende Lösung für Sie.

Medizinische und kosmetische Lasersysteme

Im Gegensatz zum breitbandig arbeitenden IPL Blitzlampensystem arbeitet ein Laser selektiv, d.h. nur mit einer Wellenlänge. In Abhängigkeit dieser Wellenlänge sucht sich das Laserlicht das passende „Ziel“ im Gewebe.
Das kann z.B. das Hämoglobin bei der Behandlung von Rosacea, Besenreisern, Angiomen oder Blutschwämmen sein. Oder das Melanin zur Entfernung von Haaren, Pigmentstörungen, Nagelpilz oder Lentigines.
Auch von außen eingebrachte „Ziele“ wie z.B. Tätowierfarbe oder Permanent Make-Up können mit der passenden Wellenlänge entfernt werden. Ein weiteres Behandlungsziel kann das Gewebewasser bei der Entfernung von Warzen, Xanthelasmen, Fibromen, Keratosen, Falten, Aknenarben usw. sein.
Aus dieser Selektivität ergibt sich auch der Hauptvorteil von Laserbehandlungen; das umliegende Gewebe und gesunde Hautstrukturen werden nicht mit behandelt und somit auch nicht geschädigt. Desweiteren ist die Behandlung mit medizinischen Lasersystemen weitgehend schmerzarm, unblutig und narbenfrei.

IPL (Intense Pulsed Light) Blitzlampensysteme

Sie stellen ein weiteres Verfahren vorwiegend zur permanenten Haarentfernung bzw. -reduktion dar. Mit der IPL Technik kann eine vergleichsweise große Fläche zügig mit einem Einzelimpuls behandelt werden. Zudem verwendet die IPL Technik im Unterschied zur Lasertechnik, welche mit einer einzelnen, festen Wellenlänge arbeitet das komplette Spektrum einer Xenon-Lichtquelle. Durch den Einsatz von speziellen Filtern wird das Spektrum auf die notwendige und für die Behandlung wirksamen Wellenlänge eingeschränkt.

Die Epilationsergebnisse sind von der Hautpigemtierung, Pigmentintensität der Haare und der Wachstumsphase des Haares abhängig. Für ein vollständiges Ergebnis ist je nach Körperregion und Individuum mit 4 bis 10 Behandlungen zu rechnen. Da das Grundprinzip dieser Behandlung dem der Laserepilation entspricht, wirkt auch dieses Verfahren nur bei dunkleren Haaren (Haare mit genügend Melanin). Weiße Haare und Vellushaare (Flaum) können hiermit nicht dauerhaft entfernt werden, da ihnen das Pigment Melanin fehlt, das die Licht-Strahlung absorbieren könnte.

Weitere gängige Anwendungsgebiete der IPL Blitzlampe sind u.a. die Behandlung bzw. Entfernung von:
Vaskulären Läsionen (rot) – Teleangiektasien – Lentigines – Cafe au lait Flecken – Akne